Behandlungen während der Corona-Krise
& neue Video-Behandlung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientinnen und Patienten, unsere Praxis bleibt weiterhin für Sie geöffnet. Wie in der Allgemeinverfügung des bayerischen Gesundheitsministeriums vom 20.3.2020 genannt, sollen alle medizinisch dringend erforderlichen physiotherapeutischen Behandlungen auch in dieser gesundheitlich angespannten Situation stattfinden.
Was medizinisch dringend erforderlich im Sinne der Allgemeinverfügung ist, kann nur von Ihnen als Patient und ggf. in Absprache mit Ihrem verordnenden Arzt beurteilt werden. Bitte entscheiden Sie für sich, ob Sie zu uns kommen möchten und informieren Sie uns, wenn Sie Ihren Termin absagen wollen. Alle vereinbarten Behandlungstermine bleiben bestehen, wenn sie nicht von Ihnen oder von Seiten der Praxis abgesagt wurden. Darüber hinaus bieten wir eine neue Video-Behandlung an, falls Sie nicht in die Praxis kommen können oder wollen - siehe unten.

Aus medizinisch notwendigem Anlass ein paar Änderungen zum gewohnten Ablauf:

  • Bitte kommen Sie nur zu uns, wenn Sie keinerlei grippeähnlichen Symptome haben.
    Wenn Sie eine Erkältung, Husten Fieber oder Gliederschmerzen haben, Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich im Ausland aufgehalten haben und unter häuslicher Quarantäne stehen, kommen Sie bitte nicht in die Praxis, sondern kontaktieren uns telefonisch oder nutzen Sie die neue Video-Behandlung.
  • Um Menschenansammlungen zu vermeiden, sind Terminvereinbarungen derzeit nur telefonisch möglich.
    Sie erreichen die Rezeption Montag-Donnerstag je von 13 – 14 Uhr. Jederzeit können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.
  • Die Rezeption ist während der Behandlungszeiten nicht besetzt.
    Sie gehen nach Betreten der Praxis mit Ihrer Therapeutin/Ihrem Therapeuten sofort in einen Behandlungsraum, so dass Sie keinen Kontakt zu weiteren Personen haben werden.
  • Am Eingang befindet sich ein Desinfektionsspender.
    Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten der Praxis.

Video-Behandlung

Folgende technische Voraussetzungen sind dazu notwendig:

  • Webcam inkl. Mikrofon & Lautsprecher
  • Einen der folgenden Browser: Firefox, Chrome, Safari
  • Eines der folgenden Geräte: Android Smartphone, iPhone, iPad, Laptop, Desktop PC

Der Ablauf:

  1. Sie erteilen uns Ihre Einverständniserklärung zur Teilnahme an der Videobehandlung in folgendem Formular.
  2. Es liegt ein gültiges Rezept (gesetzlich oder privat) bei uns in der Praxis vor.
  3. Sie vereinbaren über die Praxis telefonisch einen Termin für die Videobehandlung: 08153 - 88 10 71
  4. Sie erhalten einen anonymen, automatisch erzeugten Zugangscode wahlweise per E-Mail oder SMS.
  5. Sie schreiben eine Mail mit folgendem Wortlaut an esebeck@physio-wessling.de:
    Hiermit bestätige ich, <NAME>, den Erhalt einer Videobehandlung am <DATUM> durch die Praxis für Physiotherapie mit Angelika v. Esebeck.
  6. Videobehandlung zur vereinbarten Uhrzeit starten: Sie geben Ihren Zugangscode auf app.sprechstunde.online in das entsprechende Feld ein und betreten das virtuelle Behandlungszimmer.